Frans Eemil Sillanpää: Hiltu und Ragnar Guggolz Verlag

„Doch jetzt erst einmal betrachtete er, mit angenehm leerem und klarem Gewissen, den frühen Herbstmorgen, den er wahrscheinlich noch nie in seinem Leben derart direkt angesehen hatte; zumindest nicht mit denselben Augen wie jetzt. Langsam legten sich auch diese unwillkürlichen Schauer, je weiter der Tag voranschritt.“ Mit diesem Absatz beendet Sillanpää die Geschichte von Hiltu … Frans Eemil Sillanpää: Hiltu und Ragnar Guggolz Verlag weiterlesen