22.12. Literarische Adventtürchen

Kurze Auszüge aus Büchern, die mir am Herzen liegen – Zeilen, Worte, die vielleicht in ein Leserbewusstsein vordringen – Literatur, die etwas zum Leuchten bringt:
Hier sind meine literarischen Adventtürchen, tägliches Licht, bis dann bald auch die Tage wieder länger und heller werden …

dscn1531

aus dem Roman „Alle Eulen“ von Filip Florian, Matthes & Seitz Verlag, 2016

Advertisements

2 Gedanken zu “22.12. Literarische Adventtürchen

  1. „Alle Eulen“ habe ich mir zum vergangenen Indiebookday im März gegönnt und steht leider immer noch ungelesen im Bücherregal. Nach deiner Besprechung auf fixpoetry werde ich mich jetzt doch mal bald dem Roman widmen. Vor dem nächsten Indiebookday sollte das doch zu schaffen sein. Übrigens gefallen mir deine Adventskalendertürchen ganz wunderbar. Eine schöne Idee.

    Gefällt mir

    • Vielen Dank! Es hat mir viel Spaß gemacht, bin fast traurig, dass es schon vorbei ist. Aber es findet sich vielleicht, es auf die ein oder andere Weise weiterzuführen …
      „Alle Eulen“ ist für mich ein Highlight gewesen, vor allem aufgrund der Verbindung von Humor und Ernsthaftigkeit. Viel Lesefreude damit!
      Schöne Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s