Shumona Sinha: Staatenlos

Meine Besprechung auf fixpoetry: https://www.fixpoetry.com/feuilleton/kritik/shumona-sinha/staatenlos

Advertisements

5 Gedanken zu “Shumona Sinha: Staatenlos

    • Kann ich auch verstehen. Ich habe mich in ihren Schreibstil mit den zwei vorigen Büchern schon eingelesen. Und ich habe sie live im Gespräch über das Buch gesehen, da hat sie mich als Person überzeugt. Aber ich glaube, ihre Bücher polarisieren …

      Gefällt mir

      • Wenn man autoren live erlebt beeinflusst das auch sehr finde ich. Mir hat ja Peter stamms Buch z.b. auch nicht gefallen, das mit dem schwarz/gelben Cover, aber ein Interview dazu mit ihm fand ich großartig…hat mich dann auch etwas milder gestimmt. Schöner wärs natürlich wenn sich das im Buch wiederfinden täte.
        Polarisieren wäre ja nicht schlecht.. da kommen Gespräche zustande…

        Gefällt mir

      • Ich kam noch nicht dazu diese Perspektive zu erreichen weil ich zusehr beschäftigt war in den Text reinzukommen, werds wohl erstmal beiseite legen und später nochmal probieren..

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s