Buchkunst aus der Büchergilde/Edition Büchergilde Teil 2 / 2001 – 2018

DSCN2928

Heute gibt es den lange schon angekündigten zweiten Teil meiner Büchergilde-Kunstbuchsammlung:
Es sind die wundervoll gestalteten, illustrierten Bände, die mich nicht nur inhaltlich, sondern eben auch künstlerisch ansprechen, ja manchmal auch für meine eigene Arbeit inspirieren. Ich kann die Bände jedem Bibliophilen nur empfehlen. Mit der chronologischen Reihenfolge habe ich mich etwas vertan, aber das tut ja der Schönheit keinen Abbruch.

Jorge Luis Borges: Die Bibliothek von Babel 
Typografische Bibliothek Band 4

Die typografische Bibliothek ist eine gesonderte Reihe, in der es vor allem um den Satz, die Schrift und die Textgestaltung geht. Faszinierend ist das, was Klaus Detjen, der die Bände herausgibt, aus einer Erzählung von Borges herauszuholen vermag. Detjen ist Typograph und Buchgestalter und arbeitet unter anderem auch für den Steidl Verlag.

Der Text von Borges ist recht kurz. Das Nachwort von Theresa Georgen und die Anmerkungen von Klaus Detjen machen den Text verständlicher:

“ Die Erzählung von Borges Die Bibliothek von Babel ist eine von vielen seiner Prosatexte und Gedichte, die die Bibliothek und das Buch zum Thema haben. Eine Bibliothek aus einer unendlichen Anzahl von Büchern, in denen alles Vordenkliche und Zukünftige geschrieben steht.“

Der Band erschien 2001 sowohl bei Steidl, als auch bei der Büchergilde. Er ist leider nur noch antiquarisch zu erhalten.

Ray Bradbury: Fahrenheit 451

Fahrenheit 451 ist die Temperatur, bei der Bücher sich selbst entzünden. Um Bücher- und Leseverbot und um Bücherverbrennungen, für die ausgerechnet Feuerwehrleute zuständig sind, geht es in dem Weltklassiker. Der dystopische Roman erschien im Jahr 1953. Er ist ähnlich bekannt wie Orwells Zukunftsvision 1984, aber für Bücherliebhaber, die allergrößte Horrorvorstellung. Natürlich geht es symbolisch darum, dass der Mensch sich nicht mehr nach eigenem Willen bilden darf, sondern ein Einheitsmensch geschaffen werden soll.
Das Buch wurde von Katrin Stangl illustriert in einer besonderen Technik:

„Die Illustrationen in diesem Buch wurden in Schabetechnik gearbeitet. Ein weißer Untergrund, der mit schwarzer Farbe beschichtet ist, wird durch Kratzen und Schaben mit Messer oder Nadel freigelegt. Wie beim Holz- oder Linolschnitt wird negativ gearbeitet, so dass am Ende die schwarze Form stehen bleibt.“

Leider ist auch dieser Band nur noch antiquarisch erhältlich.

Wolfgang Hildesheimer: Paradies der falschen Vögel

Endlich ein Band, der noch lieferbar ist und den ich wärmstens empfehle. Es geht um Kunstfälscher, fremde Länder und um falsche Vögel, die vorzüglich dargestellt sind von der Illustratorin Monika Aichele. Der Band erschien 2017 und besitzt zwei Lesebändchen, das Cover ist aus changierenden Leinen. Hier auf dem Blog habe ich ihn bereits ausführlich vorgestellt.

Arthur Miller: Fokus

Darauf freue ich mich. Ich werde es nach Beendigung der Lektüre noch ausführlich auf dem Blog vorstellen. Es ist im letzten Frühjahr erschienen und somit auch lieferbar. Fokus ist Millers einziger Roman. Erzählt wird aus dem New York kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs. Newman ist Personalchef in einem Büro. doch alles ändert sich, als er eine Brille braucht. Fortan wird er von Antisemiten verhöhnt und verfolgt. Diese verbanden mit der Brille ein jüdisches Aussehen. Unfassbar, aber in der Tat spiegelt dieser Roman, wie weitreichend und länderübergreifend eine antisemitische Haltung verbreitet war. Zu allen Zeiten und sogar in den doch so weltoffenen USA.

Die wunderbaren Holzschnitte, die den Text illustrieren stammen von Franziska Neubert. Das Buch ist in Leinen gebunden mit Prägedruck und Lesebändchen.

Auf den beiden tollen Blogs Zeichen & Zeiten und Gute Literatur wurde dieser Titel bereits besprochen.

Hier gehts zum ersten Teil meiner Büchergilde-Kunstbuchbesprechung.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Buchkunst aus der Büchergilde/Edition Büchergilde Teil 2 / 2001 – 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s