2019: Meine 10 liebsten Romane, meine 5 liebsten Lyrikbände und 1 hervorragendes Buchkunstwerk

Meine liebsten 10 Romane sind diesmal schwer norwegenlastig. Das hat sicher mit dem Buchmessegastland zu tun, aber auch mit meiner schon eine ganze Weile andauernden Bewunderung der norwegischen Literatur. Da ist in diesem Jahr ganz vorne Johan Harstad mit seinem 1000-Seiter, Jan Kjærstad  und Hanne Ørstavik. Und Jon Fosse, meine große Liebe, sowieso. Da ist aber auch Siri Hustvedt (auch mit norwegischen Wurzeln) mit einem autobiografischen Roman und ein wundervolles, sprachspielerisches Debüt von Ana Marwan. Da sind Laura Freundenthaler und Hendrik Otremba mit ungewöhnlichen, einzigartigen Stimmen. Da ist Christiane Neudecker, die mich mit ihrem neuen Roman überrascht und nicht losgelassen hat. Und Radka Denemarkova, die einen wirklich feministischen, sprachlich großartigen Roman geschrieben hat. Alle 10 empfehle ich uneingeschränkt. Sie leuchten!

Der Link zu meiner ausführlichen Besprechung findet sich beim Anklicken des Fotos.

Und nun zu den Lyrikbänden: Sie kommen allesamt aus unabhängigen, höchst engagierten Verlagen, die sich ausgiebig für Lyrik einsetzen. Etwas, das die großen Verlage kaum mehr tun, was ich ziemlich bedauerlich finde.
Meine Lieblinge kommen aus Island aus dem Elif Verlag, aus Georgien aus der Edition Monhardt, aus Norwegen aus der Edition Rugerup. Ein fein gestalteter Band mit Venediggedichten kommt aus dem Verlagshaus Berlin und ein erstaunliches Debüt aus dem Literaturverlag Droschl.

Das hervorragende Buchkunstwerk kommt aus dem Kleinheinrich Verlag. Ein Verlag, der mich immer wieder lockt mit seinen Lyrikbänden und/oder nordischen Autoren.

Das Buch „Kindheitsszenen“ habe ich mir zu Weihnachten geschenkt, nachdem ich bereits die Gedichte von Jon Fosse „Diese unerklärliche Stille“ ebenfalls aus dem Kleinheinrich Verlag in ähnlich schöner Aufmachung mein eigen nenne. Der Band wurde übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel und mit Holzschnitten von Olav Christopher Jenssen bereichert. Ein Traum! Eine ausführliche Besprechung folgt.

Viel Vergnügen mit meinen Besten aus 2019!

6 Gedanken zu “2019: Meine 10 liebsten Romane, meine 5 liebsten Lyrikbände und 1 hervorragendes Buchkunstwerk

  1. Jon Fosses „Der andere Name“ https://literaturgefluester.wordpress.com/2019/12/20/der-andere-name/, das einzige Buch, das ich von diesem Norwegen-Schwerpunkt gelesen habe, hat mich sehr überrascht und hat mir sehr gefallen. Von Radka Denemarkova habe ich vor demnächst „Ein herrlicher Flecken Erde“ zu lesen und habe ihr „China-Buch“ in einem Workshop, den ich besuche, angelesen, es war mir aber, glaube ich, zu theoretisch und vom Leipziger Tschechienschwerpunkt, den ich diesmal live versäumte, habe ich noch vor Jrislav Rudas „Winterbergs letzte Reise“ zu lesen und ansonsten werde ich dieses Lesejahr wahrscheinlich mit Jörg Fausers Gedichten https://literaturgefluester.wordpress.com/2019/12/30/ich-habe-grosse-staedte-gesehen/ fast beenden, die ich übrigens sehr empfehlen kann, alles Liebe, ein gutes neues Jahr und auf die Bloggerdebutempfehlung bin ich natürlich sehr gespannt, obwohl ich mit dem Buch derAna Marwan https://literaturgefluester.wordpress.com/2019/12/28/der-kreis-des-weberknechts/ ja meine Schwierigkeiten hatte!
    Mein „Best of-Bücherhahr“ gibt es übrigens hier zu finden.
    https://literaturgefluester.wordpress.com/2019/12/29/das-buecherjahr-2/

    Liken

  2. Eine wunderbare Mischung und ein ganz besonderer Jahresrückblick. Ich freue mich, dass ich auch in 2020 noch weitere Bücher aus Norwegen lesen werde und den großen Stapel noch nicht abgearbeitet habe. Jedenfalls werde ich mir auch noch die Bände aus der Edition Rugerup mal genauer anschauen. Beste Grüße gen Berlin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s